kts
 




X-Men 2
[ X2 ] - USA, 2003
Starttermin: 01. 05. 2003
zur Homepage

[ offizielle Homepage ]    
Internet Movie Database



Micaela Wippermann
  Wow, endlich mal ein Film, der es schafft, einen besseren zweiten Teil abzuliefern!
Neue und alte Figuren in einem immer wieder neu auflegbaren Reigen von "Gute gegen Böse" - Teilhandlungen des ersten Teils werden aber gut in den Nachfolger integriert.

Für mich als Comic-Liebhaberin ein wirklich guter Popcorn-Action-Abend!
17. 06. 2003

8/10 P********



Markus Lasermann
  Ich kann wirklich kaum sagen welcher der beiden Teile der bessere ist. Jedenfalls bietet diese Fortsetzung so viele eigene Ideen, dass man dem Film sicherlich nicht vorwerfen kann er wäre ein billiges wiederaufgreifen eines bekannten Markennamens. Auch für sich allein durchaus sehenswert - allerdings wegen Kurt Wagner sicherlich nur in der Originalversion! 19. 05. 2003

9/10 P*********



Sven Dittmar
  (OV) Endlich mal ein zweiter Teil, der es in sich hat und den ersten mühelos in die Ecke stellt.
Coolster Charakter war definitiv Kurt Wagner alias Nightcrawler.
01. 05. 2003

9/10 P*********



Dominik Schuierer
  "Wird der zweite Teil halten, was der erste versprach" - mit diesen Gedanken sitzt man nun in der Vorstellung und wartet bis es endlich losgeht.
Und das tut es dann auch gleich so richtig. Nachdem sich der erste (blaue) Dunst verzogen hat, könnte man fragen, "was geht hier eigentlich ab?". Aber dazu kommt man gar nicht, da einen die grandiosen Trickeffekte vollkommen in ihren Bann ziehen.
Die Handlung entwickelt sich einigermassen nachvollziehbar und langweilt nicht mit unnötigen Längen in einem sonst doch recht "ausführlich" geratenen Film.
Der Streifen glänzt (wie schon im ersten Teil) durch seine eigene Ästhetik. Es macht einfach Spass, dem Mutantenrudel beim Kampf gegen das Böse zuzuschauen (nur wer ist eigentlich der/die/das Böse...?).
Die Freihatsgrade, die der abstruse Handlungshintergrund eröffnet, bieten bei den Kampfszenen die Möglichkeit für einige ungewohnte Einlagen.
Und was lernen wir aus alldem?
Zuviel Eisen im Blut ist ungesund (haltet Euch lieber an die Jod S11 Körnchen) und gefährdet das Überleben der Menschheit.
Aber Kurt wird's schon richten, spätestens im dritten Teil, denn der ist schon klar vorprogrammiert.
Und beinahe hört man gegen Ende Patrick Stewart sagen "Alles wird gut"...
30. 04. 2003

9/10 P*********


   
 

Gastkritik von Huse (01. 05. 2003)

********oo
 Na was soll ich zum Film sagen. Widererwartend gut. Ich bin eigentlich nicht der Comic-auf-Leinwand-Umsetzungs-Fan. Aber dieser Film hat alles was man für einen gelungenen Abend benötigt. Die meisten Szenen spielen sogar im Hellen und nicht nur in irgendwelchen verregneten Nächten in Gotham City.

Mal schauen, was der mit Sicherheit kommende dritte Teil bringt und welche göttlichen Eingebungen uns der blaue Kurt dann eröffnet.

Alles in allem ein sehenswerter Film und das hat nichts damit zu tun, daß sich bei mir kurz vor Schluß eine Kontaktlinse verabschiedet hat.


 

Gastkritik von Marc (07. 05. 2003)

*******ooo
 Gute Unterhaltung für zwsichendurch, immer etwas geboten und keine langwierigen Stellen. In der Tat sogar etwas Fantasy-Flair.

 

Gastkritik von MENAZE (14. 05. 2003)

****oooooo
 Ich habe den Film mit 2 Freunden gesehen und waren zu Anfang auch ziemlich begeistert durch den ersten Kampf den Nightcrawler hingelegt hat,aber dann kommt nur noch pure Langeweile irgendwie....ich habe mehr Zeit damit verbracht ne ordentliche Sitzposition zu bekommen als mich auf den Film zu konzentrieren.Da wurde teilweise sowas von viel gelabert,das hat in Langeweile noch den 1. getoppt

 

Gastkritik von johnpatcher (12. 06. 2003)

**********
 Sehr gut umgesetzter Film, der meiner Meinung nach überhaupt nicht langweilig ist. Aber jeder hat seinen Geschmack. Für mich hat sich das Eintrittsgeld wirklich gelohnt und ich würde den Film jederzeit weiterempfehlen. Ein paar Szene sind zwar nicht allzu gut gelungen aber ansonsten wie gesagt voll fetter FILM.

TOP 10 unserer Gastkritiker

Du möchtest auch in die Top Ten? Dann schick uns

anderer Film:

[ unsere Kritiker ] [ ...zurück zur Übersicht ]

Kinoteam StuttgartBawue-Net
Alle verwendeten Bilder unterliegen dem Copyright ihrer Inhaber.
Zugriffe auf diese Kritik: 4607
Letzte Änderung am php-Skript: 18. 09. 2011 (ml)
(c) 2004-2008 Kinoteam Stuttgart. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / rechtliche Hinweise.