kts
 




Ocean's 11
[ Ocean's Eleven ] - USA, 2001
Starttermin: 10. 01. 2002
zur Homepage

[ offizielle Homepage ]    
Internet Movie Database



Frank Mösle
  "Ocean's Eleven" ist ein richtig grundsolider und glaubwürdiger Thriller über eine Diebesbande, die mit einfallsreichen Tricks ein Casino in Las Vegas überfallen. Die Darsteller sind durchweg erstklassig und bringen ihre Rolle gut rüber, insbesondere George Clooney und Brad Pitt. Man kann einfach nicht anders als die "Bösen" mögen. Ganz besonders gefallen hat mir übrigens der Soundtrack und die Regie bzw. Kameraführung. 19. 01. 2002

8/10 P********



Markus Lasermann
  Sehr gut gemachte Gaunerkomödie, die zwar nicht so viele Überraschungen bietet und teilweise etwas vorhersehbar ist, aber dafür mit perfekten Darstellern und ohne grobe Logikfehler gut unterhält. 20. 01. 2002

8/10 P********



Frank Schiele
  um ein Zitat (Danke Maggi!) zu verwenden, dass es perfekt auf den Punkt bringt: EINFACH LÄSSIG!
21. 01. 2002

8/10 P********



Micaela Wippermann
  Eine lustiger Zeitvertreib, dieser Film - coole Idee, nette Schauspieler, und endlich verstehe ich auch, warum alle (Frauen-)Welt diesen Clooney so absolut unwiderstehlich findet! So ein Charmeur!
Von manchen Nebendarstellern sollte man eigentlich demnächst mehr sehen, sie sind eigentlich die tragenden Personen und geben erst den richtigen Pfiff.
11. 06. 2002

6/10 P******



Sven Dittmar
  (OV) Elegante Besetzung und eine schöne Geschichte mit Überraschungseffekt. 12. 06. 2002

7/10 P*******



Jürgen Dieterich
  Wenn sich die Besetzungsliste wie ein Who´s who der Topverdiener Hollywoods liest, der Regisseur einer der momentan am meistgefragten und -gelobten seiner Gilde ist und der Stoff dem gleichnamigen Klassiker von 1960 entnommen ist, kann eigentlich nur ein hochkarätiges Werk entstehen. Das ist Soderbergh mit seiner perfekten, detailverliebten Inszenierung der Glamour-Welt von Las Vegas und vielen originellen Charakteren und Dialogen durchaus gelungen. Auch wenn er das Genre der Gaunerkomödie nicht neu erfinden konnte, hat Soderbergh die wichtigsten Elemente dieser Filmart zu einem ´klassischen´ Hollywood-Streifen mit höchstem Unterhaltungswert kombiniert. Leider bleibt den einzelnen Darstellern bei der raschen Abfolge der Szenen zuwenig Zeit, um ihr ganzes Können zu entfalten, aus den meisten Rollen hätte man sicher noch mehr herausholen können. Als einzige unglückliche Besetzung muß Julia Roberts genannt werden, hier hat eine Sharon Stone in ´Casino´ höhere Maßstäbe gesetzt. 11. 05. 2002

7/10 P*******



Marc Wendler
  Trotz des großen Staraufgebots dominiert keine Rolle einseitig. Ocean´s 11 ist ein extrem cooler Cocktail mit hohem Spaßfaktor, der auch als Remake völlig für sich steht.
Für einen entspannten, lockeren Kinoabend bedenkenlos empfehlenswert.
25. 01. 2002

8/10 P********


   
 

Gastkritik von senfman (25. 01. 2002)

*******ooo
 Nicht schlecht. Ein Film mit so viel Stil, geschickt abgestimmten und nicht übermäsigem Humor, gehört einfach gesehen.

 

Gastkritik von ML (31. 01. 2002)

********oo
 Coole Sprüche, tolle Darsteller und eine Prise Humor - das ist Ocean's 11. Das nächste mal aber bitte Mrs. Lopez in die weibliche Rolle ;-)

 

Gastkritik von John Hawksley (06. 03. 2002)

********oo
 Sharply funny, polished and well produced film, with some nice bits of cinematography/editing. Great atmosphere and a very agreeable way to spend an evening at the pictures. A good, solid 8.

 

Gastkritik von Philipp Langenbach (26. 09. 2002)

*********o
 Der Film ist einfach nur genial. Er ist spannend, er ist gut zu interpretieren. Er ist einfach einer der besten Filme.

 

Gastkritik von johnpatcher (12. 06. 2003)

******oooo
 Trotz der guten Besetzung kommt es meines Erachtens nicht an das Original heran. Klar dass die Quali besser ist, aber keine großen Veränderungen an der Story. 6p

 

Gastkritik von Sanbel (05. 08. 2003)

**oooooooo
 Eigentlich verdient dieser Film ueberhaupt keine Kritik!! Das ist kein Film,das ist eine Attake auf den Verstand!So eine unglaubwuerdige,bloedsinnige Story muss man erst erfinden!! Deswegen 1 Punkt dafuer! Und diese Clooney...mein Gott,das ist doch kein Schauspieler!! Frauenheld schon!Kann nicht glauben das so viele gute Schauspieler(Matt Damon) in so einem schwachsinnigem Movie mitmachen wollten!Den 2 Punk gebe ich weil es es auch Talent bedarf so einen schlechten Film zu drehen!!!

TOP 10 unserer Gastkritiker

Du möchtest auch in die Top Ten? Dann schick uns

anderer Film:

[ unsere Kritiker ] [ ...zurück zur Übersicht ]

Kinoteam StuttgartBawue-Net
Alle verwendeten Bilder unterliegen dem Copyright ihrer Inhaber.
Zugriffe auf diese Kritik: 5075
Letzte Änderung am php-Skript: 18. 09. 2011 (ml)
(c) 2004-2008 Kinoteam Stuttgart. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / rechtliche Hinweise.