kts
 




Mr. & Mrs. Smith
[ Mr. and Mrs. Smith ] - USA, 2005
Starttermin: 21. 07. 2005
zur Homepage

[ offizielle Homepage ]    
Internet Movie Database



Markus Lasermann
  Hab zwar nur den halben Film gesehen, aber da war ich schon gepflegt gelangweilt genug. So gut die Idee zwar ist, so lustlos wird sie von den hochbezahlten Hauptdarstellern heruntergeleihert. Vor allem Pitt scheint eher gegen das Ende seiner Karriere zu spielen, statt gegen seine Filmgegnerin... Die wenigen eingestreuten Gags bringen da auch kein Salz mehr in die Suppe. 22. 07. 2005

3/10 P***



Frank Mösle
  Wenn man den Film nicht allzu ernst nimmt, bekommt man eine lustige, dynamische Abendunterhaltung geboten. Es mag zwar stimmen, dass Brad Pitt nicht sonderlich engagiert wirkt, doch Angelina Jolie merkt man an, dass sie wirklich Spass beim Dreh hatte. Besonderes Vergnügen machen die Kampfszenen, da sie optisch rasant sind, aber nebenher sie mit lässiger lateinamerikanischer Musik unterlegt sind. Zweites Highlight sind die Szenen beim Eheberater, in denen mit herrlich trockenem Humor die älltäglichen Beziehungsprobleme (zwar von hier von Geheimagenten, aber vermutlich doch bei Jedermann und -frau bekannt) diskutiert werden. 31. 07. 2005

7/10 P*******



Jürgen Dieterich
  Eine nette, wenn auch nicht ganz neue Idee: Mann und Frau leben jahrelang im häuslichen Alltag zusammen, ohne vom jeweils anderen Ehepartner zu wissen, daß dieser in Wirklichkeit als bezahlter Killer tätig ist. Erst als sich ihre beruflichen Wege kreuzen, erkennen sie die Wahrheit und müssen nun gegenseitig Jagd aufeinander machen. Doug Liman hat aus dieser Konstellation eine Actionkomödie entwickelt, deren Schwerpunkt leider allzu sehr auf der Actionseite liegt, die humorvollen Stellen kommen eindeutig zu kurz. Dabei hätte mit einer überraschenderen Handlung und pointierteren Dialogen durchaus etwas aus dem Schlagabtausch der Geschlechter werden können, denn die Produktion an sich ist solide geraten, Ausstattung, Effekte, Choreographie und Soundtrack erreichen ein beachtliches Niveau. Aber da es zwischen den beiden Hauptdarstellern in den Dialogen leider nur selten funkt, wirken diese nur wie künstliche Atempausen zwischen den Actionszenen, wodurch das cineastische Vergnügen doch erheblich getrübt wird. 20. 08. 2005

4/10 P****



Micaela Wippermann
  Ich kann mich ml nur anschliessen: was für ein langweilender Film! Es reicht eben nicht aus, dass Frau Jolie supercool und lippenschürzend durch den Film stöckelt, und auch nicht, dass Herr Pitt etwas kuhäugig den doch noch verliebten Ehemann gibt: ehrlich gesagt verstehe ich nicht, was die Herren- oder Damenwelt jeweils an ihren Idolen findet!

Eigentlich schade um eine ganz nette Idee ...
22. 08. 2005

2/10 P**



Frank Schiele
  Gute Unterhaltung, nicht mehr aber auch nicht weniger. Es rummst angemessen für einen Ballerfilm. Es gibt nette Anleihen beim "Rosenkrieg" und es gibt ein Happy-End. Abgesehen von ein wenig Sportlichkeit wird von den beiden Schauspielern ja nicht wirklich etwas verlangt. Fazit: Es gibt schlimmeres, und wer für einen der Helden etwas übrig hat wird gut bedient. Und O.C. California - Fans müssen auch rein :-) 03. 09. 2005

7/10 P*******


   
 

Gastkritik von Peer-Uli Sobek (01. 08. 2005)

*******ooo
 Auch wenn die Story in ähnlicher Form schon verfilmt wurde, dieser Film kann trotzdem überzeugen. Man nehme viel Action, einen guten Soundtrack, würze dies mit lockeren Sprüchen und heraus kommt ein Actionstreifen der einen angenehmen Kinoabend verspricht. Auch wenn Brad Pitt in diesem Film nicht wie gewohnt "brilliert", das macht Angelina Jolie locker wieder wett. Insgesamt gesehen ist dieser Film sicher kein Meilenstein der Kinogeschichte bietet aber solides Popcornkino.

 

Gastkritik von Princess (25. 08. 2005)

*******ooo
 Gute Unterhaltung, witzig, schöne Darsteller, gute Action, coole Szenen beim Eheberater. Nichts anspruchsvolles, aber prima für einen netten Abend im Kino (oder einen verregneten Sonntagnachmittag).

TOP 10 unserer Gastkritiker

Du möchtest auch in die Top Ten? Dann schick uns

anderer Film:

[ unsere Kritiker ] [ ...zurück zur Übersicht ]

Kinoteam StuttgartBawue-Net
Alle verwendeten Bilder unterliegen dem Copyright ihrer Inhaber.
Zugriffe auf diese Kritik: 4162
Letzte Änderung am php-Skript: 18. 09. 2011 (ml)
(c) 2004-2008 Kinoteam Stuttgart. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / rechtliche Hinweise.